Beirat

Exzellenz, Know-how und Netzwerk — starker Beirat bei consistec

Als Impulsgeber und Berater konnte die consistec als Beiratsmitglieder Prof. Dr. Michael Backes, einer der führenden Forscher in Deutschland im Bereich Informationssicherheit und Kryptografie sowie Dr. Hanspeter Georgi, saarländischer Minister für Wirtschaft und Arbeit a. D. und ehem. Hauptgeschäftsführer der IHK Saarland gewinnen.

Prof. Dr. Michael Backes

Michael Backes ist Professor an der Universität des Saarlandes, in der er den Lehrstuhl für Informationssicherheit und Kryptographie innehat. Er ist Direktor des BMBF-geförderten IT-Sicherheits-Kompetenzzentrums CISPA (Center for IT-Security, Privacy, and Accountability) und leitet gleichzeitig als Max Planck Fellow eine Forschungsgruppe am Max Planck Institut für Softwaresysteme. Weiterhin ist er leitender Wissenschaftler und Vize-Koordinator des DFG-geförderten Exzellenzclusters Multimodal Computing and Interaction (MMCI).

In den letzten Jahren hat Prof. Backes viele fundamentale, wegbereitende aber auch anwendungsbezogene Beiträge in den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz erbracht: Entwicklung und Verifikation von Verschlüsselungsalgorithmen und sicherheitskritischen Applikationen, formale Sicherheitsmodellierung zur Ableitung vertrauenswürdiger Sicherheitsgarantien, Methoden und Tools zur Verbesserung des Datenschutzes, für sichere Mobile Systeme und zur Abwehr neuartiger Cyber-Angriffs-Szenarien.

Michael Backes ist Mitverfasser bei mehr als 170 Veröffentlichungen, welche zum Großteil auf führenden Konferenzen und in Fachmagazinen präsentiert und veröffentlicht wurden. Für seine Arbeit hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Besonders zu erwähnen ist der Ende 2013 erhaltene Award „ERC Synergy Grant“, der größte und prestigeträchtigste Forschungsaward der Europäischen Union (dotiert mit 10 Mio. EUR), der zum ersten Mal im Bereich Computer-wissenschaften vergeben wurde. Weiterhin erhielt Prof. Backes den MIT35 Award im Rahmen des MIT technology review. Das MIT sieht ihn somit Forschungsbereich-übergreifend als einen der führenden Forscher unter 35 Jahren an. Er erhielt einen ERC Starting Grant, den IBM Faculty Award, den Microsoft Award für herausragende Forschungsleistungen im Bereich Technologien zur Erhöhung des Datenschutzes, den IBM Outstanding Achievement Award und er wurde von der Max Planck Gesellschaft zum MPI-Fellow ernannt.

 

Kürzlich wurde Prof. Backes als jüngstes Mitglied in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) gewählt. In der Akademie wird er Vertreter aus Politik und Wirtschaft über zukünftige Fragestellungen der IT-Sicherheit beraten.

Bild Prof. Dr. Michael Backes

Dr. Hanspeter Georgi

Dr. Hanspeter Georgi war in den 70er Jahren Mitarbeiter in der Finanz- und Investitionsplanung eines Automobilunternehmens. Im Anschluss leitete er die Verkehrsabteilung der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes und wurde 1989 deren Hauptgeschäftsführer. Georgi war im Kabinett Müller I (1999–2004) saarländischer Minister für Wirtschaft. Im Kabinett Müller II war er bis August 2007 Minister für Wirtschaft und Arbeit.

Dr. Georgis Engagement galt und gilt vor allem der Aufwertung des Wirtschaftsstandortes Saarland, der Zusammenarbeit in der Großregion SaarLorLux, der Weiterentwicklung der beruflichen Bildung und dem Dialog zwischen Wirtschaft und Schulen. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit sind u.a.: Saarland Offensive für Gründer, KMU/Finanzierung, Neuordnung und Neupositionierung der SIKB, Innovationsstrategie, Ausbildungsplatzinitiative, Standortmarketing und die Entwicklung der Region zu einer Tourismusregion. Er war Mitbegründer der Wirtschaftsjunioren Saarland und ist weiterhin Mitglied in verschiedenen Gremien auf regionaler und überregionaler Ebene.

Bild Dr. Hanspeter Georgi
Logos