caplon appliance Systemvarianten

caplon© ist ein Hochleistungs-Tracer, der unter einem speziell angepassten 64-Bit-Linux betrieben wird.

Spezielle Produktanpassungen und Erweiterungen können auf Anfrage angeboten werden. caplon©-Systeme sind weitestgehend frei konfigurierbar.

caplon© Systemvarianten

caplon© tracing 2000caplon© tracing 4000caplon© tracing 6000caplon© tracing 12000caplon© tracing 16000caplon© tracing 4000 MC 15caplon© tracing 6000 MC 15
Network-to-Disk Performance (MBit/s)1200040006000120001600040006000
Traceports
1 GBit/s (SFP)
4440044
Traceports
10 GBit/s (SFP+)
0002200
Traceports erweiterbar
Trace-Partition1,2 TB2,4 TB2,4 TB4,8 TB5,7 TB2,4 TB2,4 TB
Trace-Partition RAID-Level0555055
Trace-Partition (intern) erweiterbar bis 30 TB 30 TB 10,8 TB11,4 TB 30 TB 30 TB
Getrennte Client / Server Unit
Anzahl gleichzeitige Tracejobs555551515
Management LAN Ports1222222
Redundante Netzteile

1Die angegebene Datenrate ist eine Gesamtdatenrate über alle Trace-Ports und setzt einen ordnungsgemäßen Betrieb des Servers voraus.


2Einschränkungen bei caplon© tracing 2000.

Technische Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten. Produktabbildungen sind ähnlich. Alle genannten Produkt- und Firmennamen, Warenzeichen und eingetragene Warenzeichen sind Eingentum der jeweiligen Unternehmen und sind urheberrechtlich geschützt. Änderungen vorbehalten.

Logos