Zubehör und Erweiterungen

Zubehör und Erweiterungen

Tracekarten1

  • 4 x 1G
  • 8 x 1G
  • 2 x 10G
  • 4 x 10G
  • 1 x 40G
  • 1 x 100G

 

Die Trace-Ports sind durch SFP/XFP-Module flexibel konfigurierbar.

Transciever

  • 10 G Base-SR
  • 1000 Base-SX
  • 1000 Base-LX
  • 10/100/1000 Base-T


Die jeweils zu den SFP Monitoring Netzwerkkarten benötigten SFPs sind nicht im Standard-Lieferumfang enthalten.
Wir behalten uns Änderungen im Rahmen des technischen Fortschritts in Bezug auf die jeweilige Hardware-Ausstattung vor.

1für alle caplon©-Systeme (außer caplon© tracing 2000)

Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Produktabbildungen sind ähnlich. Alle genannten Produkt- und Firmennamen, Warenzeichen und eingetragene Warenzeichen sind Eingentum der jeweiligen Unternehmen und sind urheberrechtlich geschützt. Änderungen vorbehalten.

„Wussten Sie eigentlich, dass…"
    • ... herkömmliche Netzwerkkarten für eine zuverlässige Netzwerkanalyse aufgrund des Verwerfens von Paketen bei höheren Datenraten nicht geeignet sind?
    • ... caplon©-Systeme aufgrund ihrer Hard- und Softwarearchitektur bis zu 12Gbit/s Netzwerk-to-Disk-Performance bieten?
    • ... bei der Verwendung von Monitor-Ports in Switchen nur die halbe Bandbreite zur Analyse zur Verfügung steht und fehlerhafte Frames im Trace nicht sichtbar werden?
    • ... die vollständige Dekodierung des Application Layer der Schlüssel zur Beurteilung der Qualität von Datendiensten und Serviceorientierten Architekturen aus Anwendersicht ist?
    • ... wir caplon© aufgrund der modularen Bauweise auf Ihre Bedürfnisse einfach anpassen und jederzeit erweitern können?

    Logos